Allgemein

Mehr Respekt für Einsatzkräfte

Als Innenpolitiker zeige ich mich besorgt über die erneuten Berichte zur Gewalt gegen Polizeibeamte. Die Entwicklungen der letzten Jahren sind alarmierend. Wir erleben in vielen Teilen unserer Gesellschaft eine Zunahme von Aggressionen und Gewalt. Besonders häufig sind davon Polizeibeamte, aber auch andere Einsatzkräfte, wie zum Beispiel Sanitäter und Feuerwehrleute, betroffen. Im vergangenen Jahr haben die Kreispolizeibehörden in NRW 9241 Gewaltdelikte gegen Polizeivollzugsbeamte erfasst.

Yetim begrüßt die Idee der Gewerkschaft der Polizei (GdP) einer Respektkampagne. Wir müssen den Respekt, als wichtige Voraussetzung für unser soziales Miteinander, wieder in den Vordergrund stellen. Viele unterschiedliche Berufe sind von Respektlosigkeit betroffen – wir brauchen daher viele, die ihre klare, respektvolle Haltung ausdrücken und den Betroffenen den Rücken stärken!